localhost:8888 Der rote Drache bekommt Hunger – China und das Energieproblem: Stuttgart Solar
Sie sind hier: Verein / Vorträge

Der rote Drache bekommt Hunger – China und das Energieproblem

Ausgehend von seinen persönlichen Erfahrungen berichtet der Referent im ersten Teil seines Vortrages von seinen Erfahrungen, die er in diesem Land gemacht hat. In diesem Zusammenhang deckt er Besonderheiten und Kuriositäten auf, die einem „Westler“ oft befremdlich sind und gibt Tipps, wie man den Alltag in China gut bewältigen kann. Im zweiten Teil geht er auf wohl eines der aktuell schwierigsten Themen ein: der steigende Energiebedarf und die Umweltverschmutzung. Seit der Entkollektivierung der Landwirtschaft und der Zulassung von Privatunternehmen ab den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts stieg das Wirtschaftswachstum stark an, was einen enormen Bedarf an zusätzlicher Energie mit sich brachte. In diesem Jahr wird China die USA als weltweit größten CO2-Emmitenten ablösen. Der Referent zeigt auf, wie das riesige Land seinen Energiebedarf zur Zeit deckt, wie es ihn in Zukunft decken wird und welche Maßnahmen es gegen die starke Umweltbelastung ergreift.

Dauer: ca. 1 Stunde, danach Möglichkeit zur Diskussion